NEWS & STORIES



SUV News: Nissan Qashqai mit neuem 1,7 Liter Turbo-Diesel mit 150 PS

SUV News: Nissan Qashqai mit neuem 1,7 Liter Turbo-Diesel mit 150 PS
Ein neuer Turbodiesel ergänzt die Motorenpalette des Nissan Qashqai: Der 1.7 dCi kommt zum bisherigen 1,5-Liter-Diesel und 1,3-Liter-Benziner dazu. Verfügbar ist der 150 PS starke Diesel ab ab 29.665 Euro in verschiedenen Antriebskombinationen: Standard sind Frontantrieb und ein manuelles Sechsgang-Getriebe, für die Allradversion gibt es zudem das stufenlose Xtronic-Getriebe zu einem Einstiegspreis ab 33.315 Euro.

Der neue Diesel bietet ein maximales Drehmoment von 340 Nm, das bereits bei 1.750 U/min anliegt. Gegenüber dem unlängst umfassend verbesserten 1,5-Liter-Diesel bedeutet das ein Leistungs- (+35 PS) und Drehmomentplus (+55 Nm). Der kombinierte Kraftstoffverbrauch beträgt dabei 4,7 bis 5,2 Liter, was CO2-Emissionen von 123 bis 138 g/km entspricht und so die Abgasnorm Euro 6d-Temp einhält.

Neben dem neuen Topmotor steht - ausschliesslich mit Frontantrieb - ein umfassend überarbeiteter 1,5-Liter-Selbstzünder (ab 23.400 Euro) parat, der 115 PS und ein 285 Nm Drehmoment bietet. Als Alternative zur Sechsgang-Schaltung gibt es für dieses Triebwerk ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT).

Komplettiert wird die Motorenpalette des Qashqai von einem 1,3-Liter-Benziner (ab 21.350 Euro), der seit Herbst 2018 in zwei Leistungsstufen mit 140 PS und 160 PS angeboten wird. Die Einstiegsversion entwickelt ein Drehmoment von 240 Nm und ist stets an ein Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Für den Topbenziner ist auf Wunsch ebenfalls das 7DCT erhältlich, das maximale Drehmoment klettert dabei von 260 auf 270 Nm.